Interview mit externem GastKommunikationPodcast

#075 Intuitive Intelligenz der Generationen – Im Gespräch mit Eugenia Wiest

Alle reden von VUCA und der gestiegenen Komplexität der Märkte. Für die Unternehmen heißt das: neue Denkansätze müssen her, um weiter erfolgreich zu sein.

Was ist nötig, um mit der gestiegenen Komplexität umzugehen?

Eugenia Wiest ist Beraterin und beschäftigt sich seit Jahren mit den Erfahrungen der verschiedenen Generationen und deren Einfluss auf die Wirtschaft. Betrachtet man die politischen, gesellschaftlichen und individuellen Erlebnisse in den prägenden Jahren der jeweiligen Generationen, so lassen sich Erkenntnisse zum Verhalten der Menschen gewinnen. Natürlich ist es niemals sinnvoll in Schubladen zu denken und zu pauschalisieren, aber das Nutzen von Denkmodellen zum Verstehen der Wirklichkeit kann hilfreich und sinnvoll sein.

Intuition und Diversität auf dem Weg zum kollektiven Problemlösen

Das Lösen von komplexen Entscheidungssituationen ist bekanntermaßen nicht durch Analyse oder dem Wissen von gestern zu schaffen. Intuition und Erfahrung sind die besseren Ratgeber. Demnach hilft in modernen Organisationen Teamarbeit mit unterschiedlichen Kompetenzen und andersartigen Erfahrungen, z.B. durch Zusammenführen von Teams mit Vertretern verschiedener Generationen. Diese Zusammenhänge erörtern der Kurswechsler Frank Wulfes zusammen mit Eugenia Wiest in dieser Episode.

Wir freuen uns über Feedback und wünschen viel Spaß beim Hören! 

Diese und alle anderen Episoden können Sie auch auf Spotify, Apple Podcast, Deezer und YouTube hören!

Abonnieren Sie uns gleich hier:

Shownotes

Simon Sinek on Millennials

Im Gespräch mit Prof. Dr. Peter Kruse

XING Profil von Eugenia

http://www.generation-anders.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.