#192 Was braucht ein guter Podcast?

Kurswechsel-Podcast Beratung In den letzten Monaten wurde immer wieder die Frage an uns herangetragen, wie wir eigentlich unseren Podcast produzieren. Auch wenn das sicherlich nicht unsere absolute Kernkompetenz ist, beantworten wir die Fragen gern und leisten auch gern Hilfestellung für andere Podcast-Produktionen.Mit dieser Episode wollen wir nun für jeden die Möglichkeit schaffen, Einblicke in die

#171 Agile Verwaltung – im Gespräch mit Falk Golinsky

Das Thema heute im Kurswechsel Podcast: Agile Verwaltung „Agile Verwaltung“, das klingt doch eigentlich wie ein Widerspruch. Wir alle kennen die endlosen Telefonleitungen, in denen man hängen leibt, wenn man nur eine einzige Frage mit einer Behörde klären möchte. Termine sind immer frühestens einen Monat später frei und der Klassiker ist natürlich: „Da bin ich

#161 Saugute Zusammenarbeit – Im Gespräch mit Benno Löffler

Im heutigen Kurswechsel Podcast haben wir Benno Löffler zu Gast Benno hat ein Buch geschrieben mit dem Namen „Saugute Zusammenarbeit“. Eigentlich kommt Benno aus dem Ingenieurwesen, doch durch Zufall ist er immer wieder mit Beratung in Kontakt gekommen. Gerhard Wohland, den wir bei uns auch schon zu Gast in unserem Podcast hatten, hat ihm dann

#159 Augenhöhe – Im Gespräch mit Silke Luinstra

Heute zu Gast im Kurswechsel Podcast: Silke Luinstra Silke ist Gründerin von „Augenhöhe“ und begleitet Organisationen auf dem Weg in eine neue Arbeitswelt von Selbstorganisation und dem Gefühl echter Wirksamkeit für jeden Mitarbeitenden. Bevor es dazu kam, hatte sie aber einen sehr klassischen Weg der Arbeitswelt hinter sich. Nach der Ausbildung bei der Sparkasse, fing

#153 Keine formelle Hierarchie – Die Transformation der Sparkasse Bremen zu einer Netzwerkorganisation

Technologische Disruptionen wirken sich tiefgreifend auf Gesellschaft, Wirtschaft und natürlich auch auf die Finanz- und Bankenwelt aus Die Finanz- und Bankenwelt gilt – folgt man ihrem Ruf – sicher nicht als sonderlich hippe und moderne Branche. Wenn sich aber die Arbeits- und Lebenswelten von Menschen stark verändern und die gesamte Wirtschaftswelt komplexer wird, dann wirkt

#085 Die Market Curve

Das Market Curve Tool kommt immer wieder in verschiedenen Kontexten, Ausprägungen und unter anderen Namen zum Tragen – beispielsweise in Geoffrey Moores „Crossing the Chasm“ oder als Technologie-Adaptionskurve in klassischen betriebswirtschaftlichen Lehre. Im Wesentlichen beschreibt das Tool den Lebenszyklus eines Produkts oder einer Dienstleistung – von der Idee, über die erfolgreiche Markteinführung bis hin zu

#084 Mythen über Kulturwandel – Im Gespräch mit Ulf Brandes

Über Unternehmenskultur und Kulturwandel ist schon viel gesprochen und geschrieben worden. Viele Mythen ranken sich um den Kulturwandel. Ob als Seerose oder als Tomatenpflanze – viele Metaphern existieren zu diesem Thema. Aber was verbirgt sich wirklich dahinter?  Um zu verstehen, was Kulturwandel bedeutet und wie dies in Organisationen ermöglicht werden kann, dazu müssen einige Voraussetzungen geklärt werden.   Warum Augenhöhe die Basis für einen echten Kulturwandel

#083 Rahmenbedingungen für Höchstleister Teams

Im Zuge von immer mehr Komplexität im Arbeitsalltag – also dem Auftreten von Überraschungen und Dynamik unter unsicheren Bedingungen – hilft das Wissen von einzelnen nicht mehr ausreichend weiter. Teamwork ist angesagt! Dysfunktionen sorgen in Teams für schlechte Leistung und Stimmung Nach dem Konzept der 5 Dysfunktionen in Teams von Patrick M.Lencioni gibt es fünf

#082 Veranstaltungen neu denken – im Gespräch mit Florian Städtler (Spielplan4 / work-X)

Für jede Organisation ist es immens wichtig, einen guten Informationsfluss zu gewährleisten. In vielen Organisationen scheint interne Kommunikation zum reinen Selbstzweck verkommen zu sein. Wie gelingt es aber, durch gute Kommunikation Menschen dazu zu befähigen, ihre Arbeit besser machen zu können und wie können durch gute Formate genau die richtigen Menschen so miteinander zusammengebracht werden,

#081 New Work und das Arbeitsrecht – im Gespräch mit Verena Albrecht vom Arbeitgeberverband Oldenburg

Viele Organisationen beschäftigen sich durch die Veränderungen in der Arbeitswelt, die zunehmende Komplexität ihrer Märkte und neuen, gestiegenen Anforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit der Ausgestaltung neuer Organisationsformen. Ein Aspekt, der dabei häufig viele Fragezeichen hervorruft: Ist New Work eigentlich kompatibel mit dem geltenden Arbeitsrecht? In der heutigen Podcast-Episode ist Verena Albrecht vom Arbeitgeberverband Oldenburg

#080 Systemische Fragen

Was tun, wenn man als Führungskraft oder als Team gefühlt in der Sackgasse sitzt? Systemische Fragen können gerade in solchen Momenten hilfreich sein, wenn der Wunsch nach Veränderung besteht. In dieser Episode stellt Kurswechslerin Carolin Habekost im Interview mit Kollege Benedikt Drossart eine ihrer Lieblingsmethoden vor: Systemische Fragen. Systemische Fragen als Perspektivwechsel Dabei geht es

#079 Disraptor – Ein Netzwerk für disruptive Beratung

Im Rahmen der Bemühungen der Digitalisierung scheitern viele Unternehmen, aufgrund von zu engen und nicht weit reichenden Maßnahmen. Die Ursache ist genauso vielschichtig: teilweise erkennen die Verantwortlichen nicht, dass rein technische Aktivitäten zu kurz springen. Auf der anderen Seite werden zwar richtige und wichtige Maßnahmen ergriffen, aber diese führen oftmals nur zu evolutionärer Weiterentwicklung. Disruption