#144 Businesstheater – Vorhang auf für Drama, Beschäftigung und echte Arbeit

Businesstheater – Vorhang auf für Drama, Beschäftigung und echte Arbeit Businesstheater ist ein Klassiker in Organisationen. Um eine steile These in den Raum zu stellen: Und jede:r von uns spielt mit. Aber warum eigentlich? Was steckt dahinter? Wie entsteht Businesstheater und vor allem: Ist es schädlich? Fragen über Fragen. Bevor im Businesstheater aber schon wieder

#089 Transformation und Körperarbeit – Im Gespräch mit Dirk Bräuninger

Wie kann man das kreative Potenzial von Systemen erforschen und sichtbar machen? Was weiß unser Körper über Transformation? Dirk Bräuninger ist Coach und hat sich in den letzten Jahren insbesondere auf die Verbindung von Transformation und Körperarbeit spezialisiert. Dabei nutzt er Social Presencing Theatre als Methode, um die eingangs genannten Fragen anzugehen – mit Einzelpersonen,

#088 Sexy Leadership – Im Gespräch mit Gitta Peyn, Dr. Karin Kelle-Herfurth und Daniel Dubbel

Die Begrifflichkeiten rund um die Themen Führung, Leadership und Management sind zuweilen verwirrend und für die Orientierung im Dschungel der Veränderungen in den Systemen wenig hilfreich. Wenn dann noch Zusätze erfunden werden, die den Eindruck von abgegrenzten inhaltlichen Bedeutungen vermitteln, dann geht der Überblick vollends verloren. Ein Twitter Austausch führt direkt in den Kurswechsel Podcast

#087 Vereinbarkeit & New Work

Eine gute Balance im Leben schaffen. Ein Zustand, den sich die meisten Menschen wünschen. Und doch ist die Umsetzung im Alltag herausfordernd, ernüchternd und keinesfalls spannungsfrei. Wie können wir unsere Energie gut zwischen den verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen verteilen? Welche Themen, Lebensbereiche, Bedürfnissen sind mir in der aktuellen Lebensphase am Wichtigsten und wie werde ich

#086 Vakuum zwischen Strategie und Umsetzung – Im Gespräch mit Dr. André Größer und Michael Küffner

Strategie ist ein mächtiges Thema. Traditionell dem Top-Management vorbehalten merken viele, dass die Operationalisierung bzw. die operative Umsetzung der Strategie in dynamischen Märkten immer schwieriger werden. Als Mittelmanager entsteht Druck von drei Seiten Kurswechsler Frank Wulfes spricht in dieser Episode mit Dr. André Größer und Michael Küffner von Kickxstart, die in ihrer Beratung rund um

#085 Die Market Curve

Das Market Curve Tool kommt immer wieder in verschiedenen Kontexten, Ausprägungen und unter anderen Namen zum Tragen – beispielsweise in Geoffrey Moores „Crossing the Chasm“ oder als Technologie-Adaptionskurve in klassischen betriebswirtschaftlichen Lehre. Im Wesentlichen beschreibt das Tool den Lebenszyklus eines Produkts oder einer Dienstleistung – von der Idee, über die erfolgreiche Markteinführung bis hin zu

#084 Mythen über Kulturwandel – Im Gespräch mit Ulf Brandes

Über Unternehmenskultur und Kulturwandel ist schon viel gesprochen und geschrieben worden. Viele Mythen ranken sich um den Kulturwandel. Ob als Seerose oder als Tomatenpflanze – viele Metaphern existieren zu diesem Thema. Aber was verbirgt sich wirklich dahinter?  Um zu verstehen, was Kulturwandel bedeutet und wie dies in Organisationen ermöglicht werden kann, dazu müssen einige Voraussetzungen geklärt werden.   Warum Augenhöhe die Basis für einen echten Kulturwandel

#083 Rahmenbedingungen für Höchstleister Teams

Im Zuge von immer mehr Komplexität im Arbeitsalltag – also dem Auftreten von Überraschungen und Dynamik unter unsicheren Bedingungen – hilft das Wissen von einzelnen nicht mehr ausreichend weiter. Teamwork ist angesagt! Dysfunktionen sorgen in Teams für schlechte Leistung und Stimmung Nach dem Konzept der 5 Dysfunktionen in Teams von Patrick M.Lencioni gibt es fünf

#081 New Work und das Arbeitsrecht – im Gespräch mit Verena Albrecht vom Arbeitgeberverband Oldenburg

Viele Organisationen beschäftigen sich durch die Veränderungen in der Arbeitswelt, die zunehmende Komplexität ihrer Märkte und neuen, gestiegenen Anforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit der Ausgestaltung neuer Organisationsformen. Ein Aspekt, der dabei häufig viele Fragezeichen hervorruft: Ist New Work eigentlich kompatibel mit dem geltenden Arbeitsrecht? In der heutigen Podcast-Episode ist Verena Albrecht vom Arbeitgeberverband Oldenburg

#080 Systemische Fragen

Was tun, wenn man als Führungskraft oder als Team gefühlt in der Sackgasse sitzt? Systemische Fragen können gerade in solchen Momenten hilfreich sein, wenn der Wunsch nach Veränderung besteht. In dieser Episode stellt Kurswechslerin Carolin Habekost im Interview mit Kollege Benedikt Drossart eine ihrer Lieblingsmethoden vor: Systemische Fragen. Systemische Fragen als Perspektivwechsel Dabei geht es

#079 Disraptor – Ein Netzwerk für disruptive Beratung

Im Rahmen der Bemühungen der Digitalisierung scheitern viele Unternehmen, aufgrund von zu engen und nicht weit reichenden Maßnahmen. Die Ursache ist genauso vielschichtig: teilweise erkennen die Verantwortlichen nicht, dass rein technische Aktivitäten zu kurz springen. Auf der anderen Seite werden zwar richtige und wichtige Maßnahmen ergriffen, aber diese führen oftmals nur zu evolutionärer Weiterentwicklung. Disruption

#078 Sprache in der Beraterwelt

Berater entwickeln oftmals ihre ganz eigene Sprache, um Klarheit zu Sachverhalten zu bekommen, aber auch um diese zu vermitteln. Eine große Herausforderung ist es dabei, die Auftraggeber in die neue Sprachwelt einzuführen, um die damit einhergehenden neuen Denkwerkzeuge zu verstehen und zum Nachdenken über die eigenen Herausforderungen zu nutzen.   Warum ist Sprache so wichtig?