Interview mit externem GastPodcast

#063 New Work – im Gespräch mit Manuela Kesselmann

New Work – Neue Arbeit. Viele aktuelle Diskussionen aus Wirtschaft und Gesellschaft drehen sich um diesen Begriff. Mittlerweile scheint fast alles New Work zu sein.

Warum sollte der Mensch sich fragen, was er wirklich, wirklich will?

In der heutige Podcast-Episode spricht Kurswechsler Arne Schröder mit Prof. Dr. Dr. Manuela Kesselmann darüber, was wirklich hinter diesem Buzzword stecken könnte. Angefangen beim Urvater des Begriffs – Frithjoff Bergmann – nähern sich Manuela und Arne dem Kern von New Work.

Was bedeutet neue Arbeit für Organisationen? Welche gesellschaftlichen Entwicklungen lassen sich beobachten und inwiefern ist das vielleicht auch New Work? Warum sollte der Mensch sich fragen was er wirklich, wirklich will?

Gerade in Krisenzeiten besteht das Potential zu lernen.

Arne und Manuela nehmen ebenfalls Bezug auf die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie. Sie zeigen auf, warum wir gerade jetzt besonders viel lernen können und sprechen über ein mögliches Zukunftsszenario für Zeit danach. Also, hören Sie rein!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Feedback zur Episode.

Diese und alle anderen Episoden können Sie auch auf Spotify, Apple Podcast, Deezer und YouTube hören!

Abonnieren Sie uns gleich hier:

Shownotes

Wikipedia Wiki New Work

Das Buch: Neue Arbeit, neue Kultur

New Work Charta

Wikipedia Wiki X-Y-Theorie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.