#076 Ganzheitlicher Wandel mit der Strategielandkarte

Die hohe Veränderungsdynamik der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt fordert Organisationen zunehmend ab, sich stetig mit Überraschungen zu beschäftigen und sich diesen anzupassen. Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und organisationales Lernen unterscheiden heute erfolgreiche Unternehmen von denen, die der Komplexität der Wirtschaft unterliegen und sterben werden. Neue Rezepte sind verlockend, aber oft wirkungslos Mit der Erkenntnis, dass es so

#075 Intuitive Intelligenz der Generationen – Im Gespräch mit Eugenia Wiest

Alle reden von VUCA und der gestiegenen Komplexität der Märkte. Für die Unternehmen heißt das: neue Denkansätze müssen her, um weiter erfolgreich zu sein. Was ist nötig, um mit der gestiegenen Komplexität umzugehen? Eugenia Wiest ist Beraterin und beschäftigt sich seit Jahren mit den Erfahrungen der verschiedenen Generationen und deren Einfluss auf die Wirtschaft. Betrachtet

#074 Teamsensor – ein Tool zur Teamentwicklung

Das Thema Teamentwicklung hat in den letzten Jahrzehnten eine immer größere Bedeutung bekommen, da vor allem im Umfeld von hoher Marktdynamik und Komplexität die intensive Zusammenarbeit in Teams zu wertvollen Lösungen führt. Was ist mir wirklich wichtig in der Zusammenarbeit?  Der Teamsensor – manchmal auch Teamcard oder Teamradar genannt – ist ein Tool, mit dem Teams herausfinden können, was wichtig

#073 Unternehmen neu denken – im Gespräch mit Conny Dethloff

Durch die Globalisierung, Digitalisierung und neue Formen der Zusammenarbeit hat sich in den letzten Jahrzehnten in den meisten Branchen und Unternehmen eine erhöhte Marktdynamik entwickeln. Diese wird im Allgemeinen auch als Steigerung der Komplexität beim Lösen der Kundenprobleme bezeichnet. Welche Denkwerkzeuge helfen beim Reflektieren der Arbeitswelt?  Conny Dethloff ist Mathematiker, der nach Erfahrungen in der Beraterwelt seit vielen Jahren bei Otto wertvolle

#072 Kluge Entscheidungen treffen in agilen Teams und Organisationen

Unsere Kurswechsler Frank Wulfes und Arne Schröder sprechen über kluge Entscheidungsfindung und geeignete Entscheidungsverfahren in unterschiedlichen Situationen.   „Jede Entscheidung hat eine gewisse Chronologie.“  In unserer Podcast-Episode zum Tool Delegation Poker und dem dazu gehörigen Blog-Artikel haben wir die Chronologie eines Entscheidungsprozesses dargestellt. Hier nochmal in der Kurzfassung:  Wie ist der Kontext der Entscheidungssituation? Welche Art von Problem soll gelöst

#071 Gesund und erfolgreich führen – Im Gespräch mit Dr. Karin Kelle-Herfurth

Die Belastung der Menschen im Berufsleben ist in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen. Die Hintergründe sind so vielschichtig wie intransparent. Offen über Krankheiten – besonders psychischer Natur – zu sprechen, ist auch heute noch nicht alltäglich. Welche Herausforderungen haben Führungskräfte in Bezug auf die gesundheitliche Belastung? Dr. Karin Kelle-Herfurth ist Ärztin und Beraterin. Sie unterstützt

#070 Delegation Poker – Tool Tipp

Unsere Kurswechsler Carolin Habekost und Arne Schröder sprechen heute über das Tool Delegation Poker. „Jede Entscheidung hat eine gewisse Chronologie.“ Entscheidungsbedarfe lassen sich anhand des Kontextes (1) unterscheiden, innerhalb dessen eine Entscheidung getroffen werden soll. Haben wir es mit einem Entscheidungsbedarf zu tun, der durch (Fach-)Wissen gelöst werden kann, oder entscheiden wir unter Unsicherheit? Die

#069 New Pay – das Gehaltsmodell von Seibert Media

Heute geht’s ums Geld! Unsere Kurswechslerin Carolin Habekost spricht mit Kai Rödiger, Agile Coach bei Seibert Media, über neue Gehaltsmodelle – New Pay. Kai Rödiger spricht darüber wie sich das New Pay Modell bei Seibert Media entwickelt hat. Seit vier Jahren ist Kai bei Seibert Media tätig. Davor wurde sich auch in diesem Unternehmen an

#068 Integratives Entscheidungsmodell – Eine Methode um an der Organisation zu arbeiten

Caroline Habekost und Benedikt Drossart sprechen heute über das Integrative Entscheidungsmodell – Integrative Decision Making / IDM – das ursprünglich aus der Holokratie und Soziokratie rund um Brian Robertson, bzw. Kees Boeke kommt und Teams helfen kann bessere Entscheidungen zu treffen. Es ist ein klarer Prozess, um informierte Entscheidungen bei komplexen Fragestellungen zu treffen, also

#067 Soziokratie 3.0 – im Gespräch mit Ben MacKenzie

In der Organisationsentwicklung sind in den letzten Jahrzehnten die unterschiedlichsten Modelle entstanden, die für moderne Organisationen als Orientierung für Ausgestaltung der Organisation dienen. So auch Soziokratie 3.0 als Weiterentwicklung von der klassischen Soziokratie und der Holokrathie. Soziokratie 3.0 ist ein auf Modulen und Prinzipien zusammengestellter Ansatz, der im Rahmen der Zusammenarbeit in Organisationen sehr stark

#066 Organisation im Wandel – was macht das mit den Menschen? – Ein Blick unter die Motorhaube der TXS

In Zeiten von großen Veränderungsprozessen ist es extrem wichtig, geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen, die aktive Teilhabe und Mitgestaltung der betroffenen Menschen möglich und wahrscheinlich machen – freiwillig und transparent. Wie hat der ganzheitliche Wandel bei der TXS funktioniert? Auslöser für diese Podcast Episode war eine Hörerfrage, in der die Kurswechsler gebeten wurden, mit betroffenen Menschen

#065 Das innere Team – Ein Tool zur Arbeit mit den eigenen Bedürfnissen

„Na Kleiner, hast du Bock auf Schweinereien?“ „Ja klar, äh nein, ich mein: Jein!“ Diese bekannte Textzeile aus dem Song „Jein“ der Hamburger Band „Fettes Brot“ fährt fort mit der Frage: Soll ich´s wirklich machen oder lass ich´s lieber sein? Wir alle stehen hin und wieder vor Situationen oder Entscheidungen, in denen wir sprichwörtlich „hin