FührungKommunikationKurswechsel-AustauschPodcast

#132 Die Kunst des Fragens

Erneut hat es das Thema die Kunst des Fragens in den Kurswechsel Podcast geschafft. Nachdem in der Podcast Episode 80 die systemischen Fragen Gegenstand des Gesprächs waren, haben die beiden Kurswechsler:innen Benedikt Drossart und Alina Meyerdiercks den Bogen in dieser Episode etwas weiter gespannt.
Dabei schnacken die beiden darüber, was das Wesen einer passenden Frage ausmacht, in welchem Kontext ein und dieselbe Frage funktional bzw. dysfunktional sein kann und warum uns bestimmte Fragen dabei helfen können, organisationale Probleme zu identifizieren und diese auch besser zu verstehen. Und das ist essentiell, denn wer falsch fragt, kann keine hilfreiche Antwort erwarten. Schlimmer noch: falsche Fragen können sogar dazu beitragen, dass sich ganze Unternehmensprogramme und Initiativen mit ihnen beschäftigen. Häufig leider mit dem Resultat, dass zwar viel Zeit und Mühe in die Beantwortung geflossen ist, die abgeleiteten Antworten jedoch am Ziel vorbeigehen, weil sich das ursprüngliche Problem nicht korrekt durch die Frage repräsentiert sieht.
Wenn du jetzt also neugierig geworden bist, wie Fragestellungen dich dabei unterstützen können, den Kern von Problemen auf Team- oder auch Organisationsebene freizulegen, dann solltest du dir diese Podcast Episode keinesfalls entgehen lassen.
Wir wünschen dir viel Spaß beim Sammeln neuer Erkenntnisse!

Diese und alle anderen Episoden kannst du auch auf SpotifyApple PodcastDeezerAmazon, Podimo und YouTube hören! 

Abonnieren Sie uns gleich hier: 

Shownotes

Kurswechsel Podcast Episode 80 – Systemische Fragen 

YouTube Video – Otto Scharmer – Zuhören ist nicht gleich Zuhören 

LinkedIn – Alina Meyerdierks

LinkedIn – Benedikt Drossart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.