FührungInterview mit externem GastPodcast

#118 Inviting Leadership – Führung mit Einladungen – Im Gespräch mit Miriam Sasse

Organisationen verändern sich im Zuge der dynamischen Entwicklungen in ihren Marktumfeldern und mit Ihnen die Frage nach wirksamer Führung. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass das Empowerment der Mitarbeiter:innen und selbstorganisierte Führung wettbewerbsentscheidend ist, wenn es um die Innovationsfähigkeit und den erfolgreichen Umgang mit komplexen Problemstellungen geht.

Wie aber gelingt es Unternehmen, Leidenschaft und Engagement der Mitarbeiter:innen systematisch zu fördern und Selbstorganisation und Potentialentfaltung zu ermöglichen?

Dr. Miriam Sasse ist Agile Coach und Transformation Consultant bei Arvato Systems, einer Unit des Bertelsmann-Konzerns. Im Gespräch mit Kurswechsler Arne Schröder bespricht sie, wie wirksame Führung durch Positionsmacht oft verhindert wird, warum die meisten Einladungen strenggenommen als Vorladungen verstanden werden und auf welchem Wege eine authentische Einladung demgegenüber selbstorganisierte Führung ermöglicht.

Miriam und Arne bringen in diesem Zusammenhang die Prinzipien der Open Space-Technology mit selbstorganisierter Führung zusammen, verhandeln die Idee von Feedback neu und zeigen auf, wie durch Inviting Leadership und die „Open Patterns“ (Daniel Mezick – Autor von OpenSpace Agility) „die richtigen“ Menschen an den relevanten Problemen einer Organisation arbeiten.    

Wie du in deinem Team oder deiner Organisation mit Einladungen führen kannst und die Idee von Inviting Leadership in kleinen Schritten ausprobieren kannst, das erfährst du in der heutigen Podcast-Episode.

Viel Spaß mit der heutigen Podcast-Episode! 

Diese und alle anderen Episoden kannst du auch auf SpotifyApple PodcastDeezerAmazon, Podimo und YouTube hören! 

Abonnieren Sie uns gleich hier: 

Shownotes

LinkedIn – Arne Schröder

LinkedIn – Miriam Sasse

Website – Miriam Sasse

Buch – Open Space Agility Handbook 

Webseite – Open Patterns

Experimente-Canvas:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.