Warum agile Silos kein Problem lösen

An einer gut frequentierten Kaffeemaschine eines mittelständischen Unternehmens:  „Endlich! Das Management Board hat gerade verkündet, dass wir jetzt agil werden!“ Jannek, Junior Projektleiter drückt bedeutungsschwer und auch ein bisschen euphorisch auf den Knopf der Kaffeemaschine und greift zeitgleich nach seiner Hafermilch.  „Wat soll der Schnickschnack denn nu‘ wieder?“ Armin Administrator nicht nur mit der Personalnummer

Digitalisierung ist kein Problem, sondern ein Symptom

Neben Pandemie und Klimakatastrophen treibt wohl kaum ein Thema so viele Sorgenfalten auf die Stirn vieler Unternehmer:innen wie „die Digitalisierung“. Als absoluter Megatrend zieht sich die Frage nach einem erfolgreichen Umgang mit der digitalen Wirtschaft seit Jahren durch die Unternehmen. Aber was ist das eigentlich – „Digitalisierung“? Wenn ich das auf Fotopapier gedruckte Familienfoto auf

#030 Verantwortung von Beschäftigten in selbstorganisierten Teams – Eine Masterarbeit

Kurswechslerin Carolin Habekost interviewt Malin von unserer Mutterfirma HEC GmbH zum Thema Verantwortung von Beschäftigten in selbstorganisierten Teams. Malin hat sich dieses Thema für ihre Masterarbeit ausgesucht und es dann in der HEC GmbH untersucht. Schon während ihres Studiums der Wirtschaftspsychologie an der Universität Bremen, hat sie sich bereits mit Selbstorganisation beschäftigt. Das Team erarbeitet

#020 Lernen im Team – Fünf Handlungsfelder für Weiterbildung in selbstorganisierten Teams

In dieser Episode fokussiert die Kurswechslerin Carolin Habekost die Gestaltung von Weiterbildung in selbstorganisierten Teams, aufgeteilt in fünf Handlungsfelder. Sie geht sowohl auf die Besonderheit von selbstorganisierten Teams ein sowie auf die Trennung von Weiterbildung und Arbeitsalltag. Wir lernen kontinuierlich, müssen uns regelmäßig mit neuen Situationen beschäftigen, weshalb es sich mit Weiterbildungen ähnlich verhalten sollte.