Podcast

#020 Lernen im Team – Fünf Handlungsfelder für Weiterbildung in selbstorganisierten Teams


In dieser Episode fokussiert die Kurswechslerin Carolin Habekost die Gestaltung von Weiterbildung in selbstorganisierten Teams, aufgeteilt in fünf Handlungsfelder. Sie geht sowohl auf die Besonderheit von selbstorganisierten Teams ein sowie auf die Trennung von Weiterbildung und Arbeitsalltag. Wir lernen kontinuierlich, müssen uns regelmäßig mit neuen Situationen beschäftigen, weshalb es sich mit Weiterbildungen ähnlich verhalten sollte.

Hierfür ist es wichtig, dass das Unternehmen einen passenden Rahmen für das Lernen schafft (1). Eine sinnvolle Gestaltung der Teams fördert ebenfalls eine lernfreudige Umgebung (2), die es ermöglicht, auch im Arbeitsalltag stetig voneinander zu lernen (3). Eigenverantwortlichkeit spielt eine große Rolle. Sie ist entscheidend, um den Bedarf regelmäßig neu festzustellen und auf diese zeitig einzugehen (4). Dementsprechend sollten auch Weiterbildungsangebote ausfallen: flexibel und bedarfsorientiert (5).

Hören Sie rein, wenn Sie mehr erfahren wollen. Die Episode #017 unseres Kurswechsel Podcasts über agile Weiterbildungen mit Christine Plaß dient zusätzlich als Grundlage für die agile Sichtweise auf dieses Thema. Möchten Sie noch tiefer in die Thematik einsteigen? Schenken Sie der Episode #007 Working Out Loud mit Maret Zepernick Ihr Ohr. Das Video Shift Happens verdeutlicht außerdem den heutigen rasanten Wandel, dem man nur mit stetigem Lernen und Weiterbilden entgegentreten kann.

Falls Sie noch nicht auf Play gedrückt haben, können Sie das auch gerne auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer oder YouTube tun. Um keine Episode mehr zu verpassen, drücken Sie auf den Abonnement-Button.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.