#083 Rahmenbedingungen für Höchstleister Teams

Im Zuge von immer mehr Komplexität im Arbeitsalltag – also dem Auftreten von Überraschungen und Dynamik unter unsicheren Bedingungen – hilft das Wissen von einzelnen nicht mehr ausreichend weiter. Teamwork ist angesagt! Dysfunktionen sorgen in Teams für schlechte Leistung und Stimmung Nach dem Konzept der 5 Dysfunktionen in Teams von Patrick M.Lencioni gibt es fünf

#080 Systemische Fragen

Was tun, wenn man als Führungskraft oder als Team gefühlt in der Sackgasse sitzt? Systemische Fragen können gerade in solchen Momenten hilfreich sein, wenn der Wunsch nach Veränderung besteht. In dieser Episode stellt Kurswechslerin Carolin Habekost im Interview mit Kollege Benedikt Drossart eine ihrer Lieblingsmethoden vor: Systemische Fragen. Systemische Fragen als Perspektivwechsel Dabei geht es

#079 Disraptor – Ein Netzwerk für disruptive Beratung

Im Rahmen der Bemühungen der Digitalisierung scheitern viele Unternehmen, aufgrund von zu engen und nicht weit reichenden Maßnahmen. Die Ursache ist genauso vielschichtig: teilweise erkennen die Verantwortlichen nicht, dass rein technische Aktivitäten zu kurz springen. Auf der anderen Seite werden zwar richtige und wichtige Maßnahmen ergriffen, aber diese führen oftmals nur zu evolutionärer Weiterentwicklung. Disruption

#078 Sprache in der Beraterwelt

Berater entwickeln oftmals ihre ganz eigene Sprache, um Klarheit zu Sachverhalten zu bekommen, aber auch um diese zu vermitteln. Eine große Herausforderung ist es dabei, die Auftraggeber in die neue Sprachwelt einzuführen, um die damit einhergehenden neuen Denkwerkzeuge zu verstehen und zum Nachdenken über die eigenen Herausforderungen zu nutzen. Warum ist Sprache so wichtig? Frank

#074 Teamsensor – ein Tool zur Teamentwicklung

Das Thema Teamentwicklung hat in den letzten Jahrzehnten eine immer größere Bedeutung bekommen, da vor allem im Umfeld von hoher Marktdynamik und Komplexität die intensive Zusammenarbeit in Teams zu wertvollen Lösungen führt. Was ist mir wirklich wichtig in der Zusammenarbeit?  Der Teamsensor – manchmal auch Teamcard oder Teamradar genannt – ist ein Tool, mit dem Teams herausfinden können, was wichtig

Ein Elefant auf Reisen – Das Minimal Viable Product in der Produktentwicklung

In diesem Blogartikel möchte ich im Wesentlichen zwei Zusammenhänge verdeutlichen. Erstens beschreibe ich die Startphase eines agilen Projektteams und die dabei genutzten methodischen Ansätze. Zweitens spielt bei agilen Projekten der menschliche Faktor eine immer größere Rolle, so dass ich auch auf die Entwicklung des Projektteams eingehe. Und zu guter Letzt werde ich auflösen, was ein

Wie sieht die Umsetzung einer digitalen Transition idealerweise aus?

Auch auf die Gefahr hin, dass einige Leser ein neuerliches Buzzword-Festival vermuten und den Artikel schließen: ganz ohne die aktuell beliebten Begrifflichkeiten wird eine Annäherung an die Herausforderungen zur Digitalisierung nicht funktionieren. Und ja, es gibt ganz viele technische Dinge und Möglichkeiten, die es bei der Digitalisierung zu beachten gilt. Es gibt aber auch jede

Warum ist die Orientierung an Werten in Zukunft unerlässlich?

Die Begriffe Werte, Wertesysteme oder Wertvorstellungen werden in der Literatur und in Artikeln im Internet oftmals im Zusammenhang mit Leitbildern, Unternehmenskultur sowie Ethik und Moral erwähnt und beschrieben. Sie stellen somit eine Art ausgesprochene und erkennbare Orientierungshilfe für eine Gruppe von Menschen dar. Auf weitere tiefergehende Definitionen und Ableitungen des Wortstamms wird an dieser Stelle

Braucht es noch Prozessmanagement im Zeitalter von VUCA und Agilität?

Das Thema VUCA Welt beschäftigt mich als Spezialist für Veränderungsvorhaben schon sehr lange. Ob in Konzernen oder kleinen und mittelständischen Unternehmen, überall höre ich inzwischen Aussagen über die gestiegene Veränderungsgeschwindigkeit und die kaum noch zu überblickende Komplexität. Kurzum: VUCA mit diesen vier nicht sehr eingängigen Anglizismen Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiquity (Ambivalenz)