– Von Nullen und Einsen wird man nicht satt – Digitalisierung beginnt analog

Wir sind der Meinung, dass Technologien und Infrastrukturen wichtig, letztendlich jedoch „nur“ Mittel zum Zweck sind. Das heißt, dass wir zunächst die Problemstellung verstehen müssen, bevor wir die passende Technologie oder Infrastruktur auswählen können. In dieser Episode der Kurswechsel-Kombüse sprechen Frank Düsterbeck und Dietmar Heijenga darüber, wie man sich der Problemstellung nähert und welche Aspekte in einer Digitalisierungsstrategie wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.