#129 Stress in der Bude – führt Agilität zu Frust oder Motivation?

„In der Zukunft werden wir agil(er) zusammenarbeiten!“ Was für die einen vor dem Hintergrund einer dynamischen Umwelt absolut alternativlos und sinnvoll klingt, treibt den anderen Schweißperlen auf die Stirn, weil sie sich nur noch in Retros beschäftigt sehen und nicht mehr “zum Arbeiten kommen”. Zu Recht?   In dieser Podcast Episode schnacken die beiden Kurswechsler:

#110 Kohärenz: Wie Wandel für Menschen und Organisationen selbstverständlich wird

Viele Unternehmen haben erkannt, dass die Veränderungen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt zu tiefgreifenden Veränderungen ihrer eigenen Organisation führen müssen. Kaum ein Unternehmen beschäftigt sich heute nicht mit der Frage, wie die eigene Anpassungsfähigkeit an volatile Märkte verbessert werden kann. Es gehört fast schon zum guten Ton, ein „agiles“ Unternehmen zu sein und die „Transformation“

#004 Mitarbeitermotivation – Eine Diskussion eines Kundenbeispiels über „motivierte“ und „unmotivierte“ Mitarbeiter

In der heutigen Episode des Kurswechsel Podcast sprechen die Kurswechsler Carolin Habekost, Frank Wulfes und Matthias Stache anhand eines Kundenbeispiels über motivierte und unmotivierte Mitarbeiter und Teams. Sie stellen die Frage, ob Menschen überhaupt Motiviert werden können. Welche Rahmenbedingungen sollte eine Organisation zur Verfügung stellen, damit intrinsische Motivation entstehen kann? Sind traditionell geführte Unternehmen überhaupt darauf ausgelegt, die Motivation