#158 Employer Branding – Auf der Jagd nach Talenten

Employer Branding kritisch hinterfragt Frei nach Wikipedia bezeichnet Employer Branding die Positionierung einer Organisation als attraktiven Arbeitgeber. Die Kurswechsler Alina Meyerdiercks und Frank Wulfes haben sich den Wikipedia Artikel zu Employer Branding vorgeknöpft und Employer Branding mit all seinen Bestandteilen genau unter die Lupe genommen. Manches ist total sinnvoll, anderes sollte man durchaus kritisch hinterfragen.

#138 Fehlerkultur und Irrtümer in Organisationen

Wo wir letzte Woche im Kurswechselpodcast bereits über Kulturen in Organisationen gesprochen haben, haben wir in dieser Woche eine ganz spezielle Kultur unter die Lupe genommen, die sich viele Unternehmen gerne auf die Fahne schreiben: Die Fehlerkultur.   Fehlerkulturen in Organisationen Unternehmen wollen Fehlerkulturen etablieren, das bedeutet dann , dass Manager:innen nicht mehr „so dolle

#137 Kultur.exe – Oder wie installiere ich eine Kultur?

Heutzutage wird immer mehr über die Kultur eines Unternehmen gesprochen und das macht auch absolut Sinn. Die Kultur einer Organisation ist maßgeblich mitentscheidend dafür, wie wohl sich die Mitarbeitende im eigenen Unternehmen fühlen und dementsprechend auch wie produktiv und wertschöpfend sie arbeiten. Außerdem wirken Unternehmen, die ihre Kultur wirklich leben attraktiver auf potenzielle Mitarbeiter:innen.  

#010 Glaubenssätze in Organisationen

In der heutigen Episode diskutieren die Kurswechsler Carolin Habekost, Christian Seedig und Arne Schröder über die Wirkung und Herkunft von Glaubenssätzen in Organisationen. Dafür hat das Trio jeweils einen typischen Glaubenssatz mitgebracht, über den sich die Runde dann intensiv austauscht. Klassiker wie „Nur wer viel arbeitet, leistet auch viel“ werden ebenso behandelt wie „Führungskräfte treffen