Virtueller Vortrag 20.10.

Worum geht’s?

Design Thinking – Methode, Werkzeug, Prozess oder Mindset? Die Anwendung von Design Thinking unterstützt Sie und Ihr Team dabei, neue Ideen für Geschäftsmodelle, Dienstleistungen, Produkte, Softwarelösungen und Prozesse zu entwickeln, die sich an den Bedürfnissen Ihrer Kunden orientieren. Dabei kommt es auch auf Ihre Haltung an! Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über den Prozess und die Wirksamkeit in Bezug auf kollaboratives, wertschöpfendes und zielorientiertes Arbeiten interdisziplinärer Teams.

Datum

20. Oktober um 11:45 Uhr

Ort

Die Veranstaltung findet digital statt

Konditionen

Frühbucher: 340,00 Euro

Nach diesem Workshop können Sie hier hinter einen Haken machen

  • Sie bekommen einen Überblick, wie Design Thinking funktioniert
  • Sie lernen wann der Einsatz von Design Thinking zum Erfolg führt

In einer halben Stunde bringt Andrea Kuhfuß alles auf den Punkt.

Die Vortragende

Andrea Kuhfuß

Andrea Kuhfuß war als Wirtschaftsassistentin, Kunsthistorikerin und Innovationsmanagerin tätig. Sie leitete den Think Tank DIGILAB Brennerei 4.0 in Bremen. Mit Abschluss des Zertifikatsstudiums „Leading Digital Transformation and Innovation“ am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und an der Stanford University begleitet sie nun IT- und Non-IT-Unternehmen bei der Organisationsentwicklung.