Braucht es noch Prozessmanagement im Zeitalter von VUCA und Agilität?

Das Thema VUCA Welt beschäftigt mich als Spezialist für Veränderungsvorhaben schon sehr lange. Ob in Konzernen oder kleinen und mittelständischen Unternehmen, überall höre ich inzwischen Aussagen über die gestiegene Veränderungsgeschwindigkeit und die kaum noch zu überblickende Komplexität. Kurzum: VUCA mit diesen vier nicht sehr eingängigen Anglizismen Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiquity (Ambivalenz)

Warum brauchen wir Agilität?

 Was ist Agilität? Agilität kann man bezeichnen als die Obermenge aller agilen Ansätze. Diese stammen vornehmlich aus dem Bereich der Softwareentwicklung und wurden durch Methoden wie Extreme Programming und Scrum populär und sind heute in aller Munde. Obwohl das Thema bereits seit dem frühen zwanzigsten Jahrhundert existiert wurde der Begriff maßgeblich geprägt durch das „Manifesto