Podcast

Kurswechsel – wir machen Arbeit wert(e)voll
Für Unternehmen, die wertevoll arbeiten wollen und sich zu einer lernenden Organisation entwickeln möchten, bietet der Kurswechsel Podcast Tipps, Ideen, Inspiration und Beispiele aus der Praxis. Das Kurswechsel Team spricht über die Herausforderungen des Berufslebens: Themen wie der Umgang mit Veränderungen, Agilität als Antwort auf Komplexität, Führung in agilen Organisationen und der Weg in die Selbstorganisation werden intensiv durchleuchtet. Darüber hinaus macht sich das Team auf die Suche nach den eigenen Werten und nach dem richtigen Mindset. Zu Wort kommen neben den Kurswechslern auch Freunde und Kunden.

#038 Über Improvisationstheater und Agilität – Im Gespräch mit Boris Radivoj und Rüdiger Schnirring

In dieser Episode hat sich Kurswechslerin Carolin Habekost Boris Radivoj und Rüdiger Schnirring für ein Gespräch geschnappt. Boris ist freier Schauspieler, Trainer für Improvisationstheater bei Theater Impulsiv und Comedian. Rüdiger ist bei unserer Mutter HEC GmbH als Scrum Master und in der Qualitätssicherung unterwegs. Außerdem ist er noch IT-Kabarettist und Schauspieler im Bereich Improvisationstheater. Die […]

0 Kommentare

#037 Vorurteile gegenüber Selbstorganisation – über Führung, Agilität und High Performer

Kurswechslerin Carolin Habekost und Kurswechsler Arne Schröder räumen mit drei Vorurteilen bezüglich Selbstorganisation auf. Anstoß für dieses Thema gab das Buch Das kollegial geführte Unternehmen von Bern Österreich und Claudia Schröder. Die Vorurteile stützen sich dabei auf folgende drei Thesen: „Dann gibt es ja keine Führung mehr.“ „Es funktioniert nur für agile Kontexte.“ „Das funktioniert […]

0 Kommentare

#036 Wie lassen sich Organisationen wirksam irritieren? – Im Interview mit Gerhard Wohland

In dieser Episode hat sich Kurswechsler Arne Schröder mit Gerhard Wohland zusammengesetzt. Zusammen sprechen sie über Organisationsentwicklung, systemtheoretische Zugänge und um Gefühle. Sie klären auf, wo dort überhaupt ein Zusammenhang besteht. Außerdem schauen sie gemeinsam darauf, wie sich Unternehmen besser anpassen können. Denn gerade eine erhöhte Anpassungsfähigkeit ist wichtig, weil Unternehmen einer wachsenden Komplexität ausgesetzt […]

0 Kommentare

#035 Moving Motivators – Tool-Tipp

Kurswechsler Arne Schröder und Kurswechslerin Carolin Habekost setzen sich in dieser Episode mit den Moving Motivators auseinander. Die Moving Motivators nutzen wir, um die Menschen in unserer Umgebung besser verstehen und ihre Sichtweisen nachvollziehen zu können. Weil die unterschiedlichen, individuellen Treiber zum Vorschein kommen, können wir darauf achten, sodass sich alle entfalten können. Carolin und […]

0 Kommentare

#034 Neurodiversität als Chance für moderne Zusammenarbeit – Im Interview mit Esther Schramm

„Autismus ist keine Störung, sondern eine Variante der Funktionsweise des Gehirns.“ Das sagen Verfechtende der Neurodiversität. Dazu gehört Esther Schramm, die in der heutigen Episode im Interview mit Kurswechsler Frank Wulfes zu hören ist. Im Gespräch geht es um zwei Kernfragen. Wie kann ich ein gelungenes Leben führen in einer Welt, in der ich als […]

0 Kommentare

#033 Wie ändere ich die Haltung meiner Mitarbeitenden? – Kundenfrage

In dieser Episode behandelt Kurswechslerin Carolin Habekost folgende Kundenfrage: “Wie kann ich die Haltung meiner Mitarbeitenden ändern?” Angefangen bei der Frage, ob das überhaupt möglich ist, geht Carolin insbesondere auf die innere Haltung und deren Veränderbarkeit ein. Handlungsorientierte Ideen gibt Carolin im Anschluss ebenfalls als Antwort und möglichen Wegweiser. Wichtig hierbei ist besonders die innere […]

1 Kommentar

#032 Digitale Medienkompetenz – neue Wege im Bildungssystem – Im Interview mit David Salim

 In der heutigen Episode trifft Frank Wulfes auf David Salim – Gründer und Geschäftsführer von der gemeinnützigen Gesellschaft MyGatekeeper. David Salim unterstützt zusammen mit seinem Partner u.a. Bildungseinrichtungen dabei, Strategien zum Umgang mit der Digitalisierung im Rahmen des Bildungsauftrags zu entwickeln. Im Gespräch geht es um die Herausforderungen der Nutzung digitaler Medien durch Heranwachsende […]

0 Kommentare

#031 Der Mythos von modernen Arbeitsformen – Der Agilität auf der Spur

Was haben moderne Arbeitsformen mit Agilität zu tun? Wo lässt sich VUCA (volality, uncertainty, complexity, ambiguity) einordnen? Früher konnten wir alles planen, weil wir  mehr Stabilität und Sicherheit hatten. Heute verändern sich Anforderungen, Handlungsrahmen und Situationen ständig und zwingen uns, neu zu denken. Das heißt, wir müssen in kürzeren Iterationen denken und planen, um auf […]

0 Kommentare

#030 Verantwortung von Beschäftigten in selbstorganisierten Teams – Eine Masterarbeit

Kurswechslerin Carolin Habekost interviewt Malin von unserer Mutterfirma HEC GmbH zum Thema Verantwortung von Beschäftigten in selbstorganisierten Teams. Malin hat sich dieses Thema für ihre Masterarbeit ausgesucht und es dann in der HEC GmbH untersucht. Schon während ihres Studiums der Wirtschaftspsychologie an der Universität Bremen, hat sie sich bereits mit Selbstorganisation beschäftigt. Das Team erarbeitet […]

0 Kommentare

#029 Kurswechsel mittenmang: Über das PM Camp und ein Leitbild für gutes Projektmanagement – Im Gespräch mit Sebastian Behnen und Hendrik Schröder

Als kleines Special mittenmang zum Ende der Woche hat sich Kurswechsler Frank Wulfes mit Sebastian Behnen und Hendrik Schröder von encoway ausgetauscht. Die Themen: Das erste Bremer PM Camp und ein Leitbild für gutes Projektmanagement. Beginnend beim Leitbild, gehen Frank, Sebastian und Hendrik auf das Projektmanagement ein. Um ein agiles Mindset und ein einheitlicheres Vorgehen […]

1 Kommentar

#028 Flexible Organisationsformen – Systemtheorie in der Praxis

In der heutigen Episode hast du als Hörer die Chance, ein Ticket für das Pathfinder-Festival am 7. und 8. September in Essen zu gewinnen. Wir von Kurswechsel sind auch am Start und freuen uns, dich dort zu treffen. In dieser Episode sprechen die beiden Kurswechsler und Namensbrüder Frank Düsterbeck und Frank Wulfes über flexible Organisationsformen […]

0 Kommentare

#027 Die Energie des Dialogs – Im Gespräch mit Anna Brandes

In dieser Episode durchleuchtet Kurswechsler Frank Wulfes zusammen mit Anna Brandes (XING, LinkedIn) die Energie des Dialogs.  Anna Brandes ist selbständige Beraterin und Impulsgeberin unter der Marke Waldlichtung. Unter anderem hat sie die Formate IDEEN-DINNER® und PHILOSOPHEREI erfunden und etabliert.  Ein Dialog sowohl mit gleichgesinnten, ähnlichen Menschen als auch mit sehr unterschiedlichen und diversen Gesprächspartnern ist sehr wertvoll. Darauf gehen […]

0 Kommentare

#026 Kommunikation in (Scrum-)Teams – Teil 5: Mindset und Fehlerkultur

Fehlerkultur und Mindset spielen eine wichtige Rolle, wenn es um Kommunikation in Teams geht. Eine lernende Kultur ist wichtig, um als Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein. Rico Saßen von der HEC GmbH und Carolin Habekost von Kurswechsel sprechen darüber, was Fehlerkultur ist, warum sie den Begriff lernende Kultur passender finden und wie sich solch eine […]

0 Kommentare

#025 Kommunikation in (Scrum-)Teams – Teil 4: Konflikte erkennen und lösen

Konflikte können durch viele Kleinigkeiten entstehen. Sei es ein gelegentliches Augenrollen, während jemand anderes etwas sagt oder eine ablehnende paraverbale Äußerung. Solche latenten Konflikte kumulieren sich mit der Zeit und erzeugen auf der Beziehungsebene ein schlechtes Gefühl. Auf diese Weise kann ein großer Konflikt entstehen, ohne dass jemals etwas Großes vorgefallen sein muss. Hier ist […]

0 Kommentare

#024 Kommunikation in (Scrum-)Teams – Teil 3: Gruppendynamik und Rollen

Kommunikationsprobleme können entstehen, wenn die Rollen nicht geklärt sind. Existieren Erwartungen, die jemand nicht erfüllt, werden wir enttäuscht. So etwas können wir verhindern, indem wir unsere Erwartungen klar kommunizieren und die Rollen definieren. Verantwortlichkeiten müssen klar sein, damit sie die Basis für eine gute Kommunikation darstellen können. Diese Definitionen können dabei auch von Team zu […]

0 Kommentare

#023 Kommunikation in (Scrum-)Teams – Teil 2: Faktoren für erfolgreiche Kommunikation

Was kann uns bei einer erfolgreichen Kommunikation unterstützen? Insbesondere gehen Carolin und Rico darauf ein, wie man mit Blockierern umgehen kann und einen ausreichenden Informationsfluss herstellt. Wichtig hierbei ist die Klärung von Rollen und Beziehungen. Gerade Letzteres muss geklärt sein, um sich auf neutralem Boden zu begegnen. Als Hilfsmittel geben Carolin und Rico die Teamvision […]

0 Kommentare

#022 Kommunikation in (Scrum-)Teams – Teil 1: Klare Kommunikation als Basis guter Zusammenarbeit

 Die KiST-Wochen sind das erste Spezial unseres Podcasts: Zwei Wochen lang geht jeden zweiten Arbeitstag eine neue Episode mit Kurswechslerin Carolin Habekost und HECler Rico Saßen online. Allgemein geht es um die Kommunikation in (Scrum-)Teams. Hierbei sprechen Carolin und Rico über die eigenen Erfahrungen sowie aber auch Theorien, die dahinterstehen und ihre Erfahrungen begründen. Fünf Themen werden in den nächsten fünf Tagen genauer unter die Lupe genommen: Klare Kommunikation  […]

0 Kommentare

#021 Über menschenorientierte Unternehmensführung und Recruiting – Im Interview mit Katharina Nolden

In der heutigen Episode spricht der Kurswechsler Frank Wulfes mit Katharina Nolden aus Hannover über menschenorientierte Unternehmensführung bzw. Recruiting. Anlass für das Gespräch ist der Wandel, den Katharina in ihrem beruflichen Leben vollzogen hat. Sie hat, angetrieben von einem Jobwechsel, intensiv den Austausch über ihr digitales Netzwerk gesucht. Ein optimales Recruiting aus der Sicht von […]

0 Kommentare

#020 Lernen im Team – Fünf Handlungsfelder für Weiterbildung in selbstorganisierten Teams

In dieser Episode fokussiert die Kurswechslerin Carolin Habekost die Gestaltung von Weiterbildung in selbstorganisierten Teams, aufgeteilt in fünf Handlungsfelder. Sie geht sowohl auf die Besonderheit von selbstorganisierten Teams ein sowie auf die Trennung von Weiterbildung und Arbeitsalltag. Wir lernen kontinuierlich, müssen uns regelmäßig mit neuen Situationen beschäftigen, weshalb es sich mit Weiterbildungen ähnlich verhalten sollte. […]

0 Kommentare

#019 Erfahrungen bei der Agilen Transition der Techniker Krankenkasse – Im Interview mit Dr. Frank Griffel

„Wir haben vor vier Jahren angefangen, bei der TK über Agilität zu sprechen.“ Das sagt Dr. Frank Griffel, Leiter Innovation bei Der Techniker, im heutigen Interview. Mit ihm führt Kurswechsler Frank Wulfes ein Gespräch über die Erfahrungen bei dieser agilen Transition. Zur Sprache kommen die positiven Aktivitäten rund um ein informelles Transitionsteam. Frank und Frank […]

0 Kommentare

#018 Ganzheitliche Transformation oder Insel der Glückseligkeit? – Kurswechsel-Schnack

Die Kurswechsler Arne Schröder und Frank Wulfes reden in dieser Episode über die Herausforderungen in einer organisatorischen Veränderung. Wo beginnt man? Wie sieht ein Start in einen solchen Prozess aus? Organisatorische Veränderungen passieren bekanntlich nicht über Nacht. Denn es ist ein Prozess, der auf unterschiedlichen Wegen angeschoben werden kann. Frank und Arne diskutieren unter anderem, […]

0 Kommentare

#017 Über agiles Lernen und Weiterbildung – Christine Plaß im Interview

Carolin Habekost hat sich Christine Plaß geschnappt und sie befragt zum Thema agiles Lernen. Christine ist Geschäftsführerin der audiomaster und bietet agile Weiterbildungen für Mitarbeitende im Kundenservice an. Da stellte sich direkt die erste Frage: Was bedeutet agiles Lernen bzw. agile Weiterbildungen? Der Schlüssel dazu sind die Bedarfsorientierung und Selbstverantwortung. Anstatt Angebote wie eine Speisekarte zu […]

0 Kommentare

#016 Was macht Agilität mit Führungskräften? – Im Gespräch mit Andreas Burkardt

Matthias Stache ist für Kurswechsel im agilen Umfeld unterwegs und legt seinen Fokus viel auf den Umgang mit Menschen in Organisationen. Andreas Burkardt kommt aus einer klassischen Hierarchie, war dort eine Führungskraft und hat selbst einen persönlichen Wandel erlebt. Heute ist er Agiler Coach, Scrum Master, Product Owner und beschäftigt sich mit Design Thinking. Seine […]

0 Kommentare

#015 Demokratisierung in Unternehmen – Im Gespräch mit Peter Leppelt

In dieser Episode besucht Frank Wulfes seine Heimat Hannover, wo er sich mit Peter Leppelt über die Demokratisierung in Unternehmen unterhält. Peter Leppelt ist Gründer und Geschäftsführer der Praemandatum GmbH – einem von Anfang an anders organisierten IT Security Unternehmen. Peter Leppelt erläutert, was ihn angetrieben hat, Praemandatum zu gründen und warum er kein Politiker […]

0 Kommentare

#014 Über agiles Arbeiten und Getting Things Done – Thomas Fremdt im Interview

Blickwechsel bei Kurswechsel – Wie sieht es eigentlich auf der Kundenseite aus? Thomas Fremdt ist Geschäftsführer bei dem VSA Mittelbaden und erzählt von seinen Erfahrungen mit agilem Arbeiten, der Reise dorthin und seinen Erfahrungen mit Kurswechsel. Was ist das VSA Mittelbaden und warum musste eine Veränderung her? Das VSA Mittelbaden ist für zentrale Verwaltungsaufgaben für […]

0 Kommentare

#013 Selbstorganisation nach Getting Things Done

Getting Things Done ist eine Selbstmanagementmethode nach David Allen, die einem mehr Ruhe, Fokus und Kontrolle über die tägliche Aufgabenflut verspricht. Ziel ist es, nachts nicht mehr panisch aufzuwachen, weil man sich plötzlich wieder an eine wichtige Aufgabe erinnert. Ausgehend von der Annahme, dass unser Gehirn für die Generierung neuer Ideen und nicht für ihr […]

0 Kommentare

#012 Herausforderungen beim ganzheitlichen Wandel – Im Gespräch mit Jonathan Sprungk

In dieser Episode spricht Frank Wulfes mit dem Berater, Coach und Speaker Jonathan Sprungk über die Herausforderungen und Notwendigkeiten eines ganzheitlichen Wandels in Unternehmen. Basierend auf VUCA, der Digitalisierung und der anderen Entwicklungen, die es den Unternehmen schwer machen, die erwartete Wertschöpfung für den Kunden zu produzieren, müssen mehr Flexibilität und ein ganzheitliches Umdenken für […]

0 Kommentare

#011 DB Systel wechselt den Kurs – Im Gespräch mit Silvia Schäfer

Silvia Schäfer arbeitet als Agile Coach bei der  DB Systel GmbH. Die DB Systel GmbH hat 4200 Mitarbeiter und geht von einer hierarchischen Struktur in eine Netzwerkstruktur über. Carolin Habekost spricht mit ihr darüber, was das Unternehmen zu dem Wandel bewegt hat. Silvia erzählt von dem Beginn der Transformation und stellt einen Abgleich da: Wie […]

0 Kommentare

#010 Glaubenssätze in Organisationen

In der heutigen Episode diskutieren die Kurswechsler Carolin Habekost, Christian Seedig und Arne Schröder über die Wirkung und Herkunft von Glaubenssätzen in Organisationen. Dafür hat das Trio jeweils einen typischen Glaubenssatz mitgebracht, über den sich die Runde dann intensiv austauscht. Klassiker wie „Nur wer viel arbeitet, leistet auch viel“ werden ebenso behandelt wie „Führungskräfte treffen […]

0 Kommentare

#009 Sinnstiftendes Arbeiten – Interview mit Leonid Lezner vom Firmenfunk Podcast

Leonid Lezner spricht in seinem Firmenfunk Podcast über sinnstiftendes Arbeiten. Kurswechslerin Carolin Habekost interviewt ihn. Sie sprechen über die Motivation von Leonid solch einen Podcast zu starten und was sich für ihn in seiner Arbeitswelt dadurch geändert hat. Ein spannendes Interview über Veränderungen an einem Arbeitsplatz, Tools und Methoden der neuen Arbeitswelt und persönliche Veränderungsprozesse. […]

0 Kommentare

#008 Leadership Eleven

In der aktuellen (Solo-)Episode teilt der Kurswechsler Frank Wulfes seine Gedanken zum Thema „Agile Leadership“. Aus diesem Grund hat er einige Führungsprinzipien aufgelistet und formuliert, die er für wichtig und wertvoll hält. Führungskräfte in einem dynamischen Umfeld können diese als Ausgangspunkt für eine Selbstreflexion nutzen, um Handlungs- und Entwicklungsfelder zu identifizieren. Ziel kann es sein, […]

0 Kommentare

#007 Working Out Loud – Im Gespräch mit Maret Zepernick

In dieser Episode hat Frank Wulfes einen Gast zum Interview und Austausch. Es handelt sich um Maret Zepernick, die intensiv über das Thema „Working out loud“ spricht. Maret erläutert, wie und wann „Working out loud“ – oder kurz WOL – seinen Ursprung in den USA hatte, bevor sich die Erfolgsgeschichte in den letzten Jahren in […]

0 Kommentare

#006 Transformation eines IT Unternehmens und die Geburt von Kurswechsel

Thorsten Haase ist Geschäftsführer der HEC GmbH. HEC steht für Hanseatische-Software-Entwicklung- und Consulting GmbH. Die HEC GmbH ist die Mutter von der Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH. Im Gespräch mit Frank Wulfes erläutert Thorsten Haase wie die HEC GmbH gegründet wurde und wie sie sich bis heute entwickelt hat. Aus einer Konzernwelt geboren arbeitete die HEC in […]

0 Kommentare

#005 Verantwortung – Eine Frage des Kontextes

In der heutigen Episode des Kurswechsel Podcasts sprechen die Kurswechsler Carolin Habekost, Frank Wulfes und Matthias Stache über Verantwortung in Teams und Organisationen. Die Session schließt sich an den Podcast „Wie motiviere ich meine Mitarbeiter“. Das Kurswechsel-Trio steigt ein mit der These: Mit dem Übertragen von Verantwortung steigt die Motivation der Mitarbeiter/innen. Vorab stellt sich […]

0 Kommentare

#004 Mitarbeitermotivation – Eine Diskussion eines Kundenbeispiels über “motivierte” und “unmotivierte” Mitarbeiter

In der heutigen Episode des Kurswechsel Podcast sprechen die Kurswechsler Carolin Habekost, Frank Wulfes und Matthias Stache anhand eines Kundenbeispiels über motivierte und unmotivierte Mitarbeiter und Teams. Sie stellen die Frage, ob Menschen überhaupt Motiviert werden können. Welche Rahmenbedingungen sollte eine Organisation zur Verfügung stellen, damit intrinsische Motivation entstehen kann? Sind traditionell geführte Unternehmen überhaupt darauf ausgelegt, die Motivation […]

0 Kommentare

#003 Frank Düsterbeck über den Umgang mit komplexen Problemstellungen

 In der heutigen Episode spricht Frank Düsterbeck, Geschäftsführer von Kurswechsel und Berater bei der HEC GmbH über seine Kernthemen Führung und moderne Organisation. Unsere Kunden umtreibt immer wieder die Frage, warum langfristige Planung in der komplexen Arbeitswelt von heute immer weniger funktioniert. Carolin Habekost spricht im Podcast mit Frank Düsterbeck über die Schärfentiefe der Vorhersehbarkeit. Haben wir dieses Problem […]

0 Kommentare

#002 Dietmar Heijenga und aktuelle Projekte in der Organisationsberatung

 Dietmar Heijenga, gerne genannt Didi, ist einer der Geschäftsführer von Kurswechsel. Er arbeitet als Berater und berichtet in dieser Episode von seinen Tätigkeiten bei Kurswechsel. Didi berichtet von zwei aktuellen Projekten im Bereich Organisationsberatung. Er spricht über Kulturthemen in Unternehmen. Und beschreibt, wie er als Agile Coach agiert. Auch erfahren Sie mehr über Didi […]

0 Kommentare

#001 Die Orientierung an Werten als Basis guter Zusammenarbeit

  In dieser Duo-Episode sprechen Frank Wulfes und Carolin Habekost über Werte. Warum ist die Orientierung an Werten unerlässlich? Hierzu hat Frank einen Blogartikel geschrieben. Dieser ist hier zu finden. Was sind Werte? Das sind Merkmale, die wir als moralisch wichtig finden. Es sind Orientierungspunkte. Gerade innerhalb eines Teams sind dies Merkmale, auf die sich […]

0 Kommentare

#000 Der Podcast stellt sich vor

Heute startet der Kurswechsel Podcast. Hier sprechen wir über lebendige Organisationen und die Nutzung von modernen Arbeitsformen. Wir machen Arbeit wert(e)voll. In dieser Episode stellen Frank Wulfes und Carolin Habekost den Podcast vor. Es ist die Nullepisode. Die Motivation dieses Podcasts ist es, unsere Erfahrungen mit unseren Kunden und dem Thema agile Organisationsentwicklung zu teilen. Wir […]

0 Kommentare

Eine neue Episode jeden Mittwoch um 6.

Was bisher geschah

Hier finden Sie uns

Konsul-Smidt-Straße 20
28217 Bremen

Kontakt

Telefon: 0421 20 750 0
Twitter: @kurswechsler

Impressum

© 2018 Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH