Hier treffen Sie die Kurswechsler

Unsere Kollegen sind nicht ausschließlich in Kundenprojekten unterwegs, sondern ziehen auch über die Lande, um in Vorträgen, Workshops, Podiumsdiskussionen und anderen öffentlichen Veranstaltungen über das zu sprechen, was sie in ihrem Arbeitsalltag bewegt.

 

WEITERBILDUNG ZUM NEW WORK IMPULSGEBER - Februar 2019

BREMEN

Die Netzwerkinitiative "NEW WORK Bremen" startet eine zertifizierte und modulare Ausbildung zum NEW WORK Impulsgeber. Andrea wird dabei im Modul "Agile Führung und Methoden" den Teil zum Thema "Agile Methoden nutzen - Kommunikation- und Toolbox kreieren" übernehmen. Inhalte dieses Moduls sind Grundlagen, in denen die Bedeutung und der Nutzen agiler Führung vermittelt werden. Darüber hinaus wird es praxisorientierte Übungen geben und die Teilnehmer stellen sich ihren Methodenkoffer zusammen. Weitere Module wie "New Work Transformation und Agile Organisationsentwicklung" versprechen eine spannende Ausbildung.

Zur Veranstaltung

 

 

AGILE BEYOND IT - 12. bis 14.03.2019

BERLIN

Im März findet die Agile Beyond IT in Berlin statt und das Kurswechsel Team gestaltet diese spannende Konferenz mit. Wir sind dort mit einem Stand vertreten und steuern Inhalte in Form von Workshops und Vorträgen bei. Die Themen der Konferenz wurden größtenteils von potenziellen Teilnehmern im Vorfeld bestimmt. Das Ergebnis sind drei Tracks zu den Themenbereichen Unternehmensführung und interner Organisationsaufbau, Human Ressources und Agile Verwaltung und Kundenservice.

Zur Veranstaltung

 

 

DESIGN THINKING METHODENTRAINING - 14.03.2019

BREMEN

Entwicklungs- und Produktzyklen werden immer kürzer. Um die Überlebensfähigkeit des eigenen Unternehmens in der digitalen Zukunft zu sichern, wird die Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle immer wichtiger. Aber was möchten die Kunden wirklich? An welcher konkreten Aufgabenstellung soll gearbeitet werden? Wie können eine innovative Unternehmenskultur und die passenden Prozesse geschaffen werden, die Produktinnovationen möglich machen?

Im Design Thinking Lab erarbeiten wir in inter-disziplinären Teams Ideen und Visionen, die in einen Prototypen münden. Im Fokus stehen dabei immer die Wünsche und Bedürfnisse des Nutzers, so dass am Ende Konzepte für innovative Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen entstehen.

Der Design Thinking Methodenworkshop gibt einen ersten tiefen Einblick in die Methodik. Er wird von Andrea in Kooperation mit der Softwareakademie der HEC GmbH durchgeführt.

Hier die Fakten zum Workshop:

  • Der Workshop findet statt am 14.03.2019 in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr,
  • im Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt und
  • kostet 450,00 Euro zzgl. MwSt.
Anmeldung per E-Mail

 

 

FRAGEN GEKONNT EINSETZEN - 20.03.2019

BREMEN

Durch gezielte Fragen gehaltvolle Antworten bekommen. Gezielte Fragen führen zu Klarheit, Transparenz, neuen Blickwinkeln und sichern das Sprachverständnis. Wie können Fragen gezielt genutzt werden, um ein Gespräch effizient und erfolgreich zu gestalten?

Dieser Workshop klärt, wie gezielte Fragen das Gespräch und Gruppenprozesse beeinflussen, welche Frageformen es gibt und wann welche wie angewandt wird, wie mit Fragen ein erfolgreiches Gespräch geführt werden kann und wie Fragen in der alltäglichen Arbeit weiterhelfen können. Das alles wird durch praktische Übungen erlebbar gemacht. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über das Thema Fragen in der Gesprächsrhetorik. Er wird von Carolin in Kooperation mit der Softwareakademie der HEC GmbH durchgeführt.

Hier die Fakten zum Workshop:

  • Der Workshop findet statt am 20.03.2019 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr,
  • im Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt und
  • kostet 450,00 Euro zzgl. MwSt.
Anmeldung per E-Mail

 

 

Workshop "Neue Arbeitsformen, Methoden und Mindsets" - 21.03.2019

BREMEN

Die kooperative Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und in Netzwerken sowie die konstante Weiterbildung sind unerlässliche Faktoren in Zeiten der Digitalen Transformation, die eine hohe Flexibilität, eine schnelle Reaktionsfähigkeit sowie die Fähigkeit, sowohl lateral als auch linear zu denken und zu handeln, erfordert. Wie das in der Praxis funktionieren kann, erleben die Teilnehmenden durch das Ausprobieren agiler Methoden und Mindsets wie Design Thinking und Scrum. Die Teilnehmenden erfahren, wie Meetings effizienter gestaltet werden können, wie komplexe oder komplizierte Aufgabenstellungen zielorientiert bearbeitet werden können und wie essentiell Werte wie Selbstverpflichtung, Respekt, Mut, Offenheit und Fokus im täglichen Miteinander sind. Der Workshop dauert einen Tag, findet in Bremen statt und der Preis beträgt 450,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung per Mail

 

 

HR-Trends 2019 - 28.03.2019

BREMEN

Dieses Jahr sind wir mit einem Workshop auf der HR-Trends 2019 vertreten. Dort gestalten wir einen einstündigen Slot mit dem Titel "Kollaboration in einer komplexen Welt". Die kollaborative Zusammenarbeit von Menschen, die aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen kommen und die Lust haben, neues zu lernen, sind die Ingredienzien für Innovationen - auch im HR-Bereich.

Eine Möglichkeit, diese Form des gemeinsamen Wirkens zielführend zu strukturieren, bietet Design Thinking - eine Methode und eine Haltung, die dabei hilft, im Team schnelle Lösungen für nutzerorientierte Bedürfnisse zu generieren und zu vertesten. In unserem Workshop erhalten die Teilnehmenden einen kurzen Überblick über die sechs Phasen des Prozesses und erleben dann im Rahmen kurzer Übungen die Wirkkraft der Methodik.

Zur Veranstaltung

 

 

ZUKUNFT PEERSONAL NORD - 07. und 08.05.2019

HAMBURG

Die Kurswechsler sind nächstes Jahr auf der Zukunft Personal Nord vertreten. Wir haben dort einen Stand (G.14) und werden Vorträge zu spannenden Themen rund um Agilität halten. Wir freuen uns auf und vor der Bühne, sowohl auf und neben unserem Stand auf Ihren Besuch und spannende Gespräche.

Zur Veranstaltung

 

 

WEBINALE - 03. bis 06.06.2019

BERLIN

Andrea ist im Juni auf der Webinale anzutreffen. Das ist die Konferenz für digitale Professionals - sie ist die optimale Crossover-Plattform für Wissensvermittlung, Inspiration sowie Erfahrungsaustausch über alle Branchen hinweg. Mit Kurswechsel werden wir dort einen Design Thinking Workshop gestalten in dem wir einen Überblick über die für den Design Thinking Prozess essentiellen Phasen Verstehen, Beobachten, Sichtweise definieren und Ideen generieren geben. Es wird ein Prototyp entwickelt, welcher wiederum von Mitstreitern getestet wird. Herausgefordert werden die Teilnehmer mit einer Design Challenge, die sie in Höchstgeschwindigkeit in die Zukunft bringt.

Zur Veranstaltung